Aug 132013
 

Hallo Leute! Habt ihr es schon gehört? Wir werden überwacht!

Auf der Anti-Überwachungsdemo, Hamburg, 27.7.2013

Über die Seite netzpolitik.org bin ich in letzter Zeit häufiger über den Videoblog Tilo Jungs gestolpert. Tilo Jung betreibt einen youtube-Channel, wo er Beiträge zu seinem Format “Jung & Naiv” postet. Die Idee des Formats ist so bestechend wie einfach: Der junge Tilo stellt naiv Fragen an bekannte Personen aus Politik und Gesellschaft, und will dabei die Dinge genau wissen. Der Clou ist bei der Geschichte, dass sich die befragten Personen wegen der unkonventionellen Art des Interviews sich nicht mehr an ihre festgedroschenen Parolen halten können, sondern nochmal haarfein darlegen müssen, wie sie zu ihren Überzeugungen gekommen sind. Hierbei geraten auch scheinbar fest gesattelte Personen gerne mal aus dem Gleichgewicht.

Im Rahmen dieses Formats gab es im Juli diesen Jahres anlässlich des NSA-Überwachungsskandals drei sehenswerte Beiträge mit Jacob Appelbaum, einer der führenden Persönlichkeiten, die sich für digitale Freiheit und Persönlichkeitsrechte stark machen. Es sind drei halbe Stunden stark kompaktierter Informationen, die vielleicht etwas Hintergrundwissen zu Überwachung und Freiheit verlangen. Dann jedoch sind sie äußerst schön anzuschauen. Viel Spaß dabei!

Teil I:

Teil II:

Teil III:

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)